Um Ihre und unsere Daten zu schützen, halten wir diese Internetseiten frei von Cookies und Links zu WhatsApp, Facebook & Co.
               Radwanderweg

Safariroute - Eine Radroute für Kinder - Achtung Gefahren
auf diesem Teilstück im Landschaftsschutzgebiet

Video’s - Bilder - Informationen
über das Teilstück des Radwanderweges in Frankfurt am Main-Sossenheim, auch “Radroute Safari” genannt, von der Schaumburger Straße - zwischen Haus-Nr. 48 + 50 aus - ins Landschaftsschutzgebiet und die Sulzbachwiesen.

Radroute Safari zu den Sulzbachwiesen

Der schmale Radwanderweg, teilweise ohne Ausweichmöglichkeit für Spaziergänger und Radfahrer, zu den Sulzbachwiesen - trotzdem fahren dort täglich auch Kraftfahrzeuge


Video vom Radwanderweg “Radroute Safari”

Der schmale Radwanderweg teilweise ohne Ausweichmöglichkeit für Spaziergänger und Radfahrer zu den Sulzbachwiesen - trotzdem fahren dort auch PKW und LKW

(Video Dauer 17 Sekunden)


Video 1 vom Verkehr auf dem Radwanderweg

Spaziergänger, Radfahrer und Autos auf dem schmalen Radwanderweg “Radroute Safari”
Fußgänger müssen auf den unbefestigten Seitenstreifen gehen  - Ärger ist vorprogrammiert -

(Video Dauer 19 Sekunden)


Video 2 vom Verkehr auf dem Radwanderweg

Spaziergänger und Autos auf dem schmalen Radwanderweg
 - Fußgänger müssen auf den vom Regen aufgeweichten Seitenstreifen ausweichen -
- Autos fahren bei Gegenverkehr auch über den Grünstreifen -
(Video Dauer 15 Sekunden)

Parken am und auf dem Radwanderweg - “Radroute Safari” - Grünfläche der Stadt Frankfurt am Main

Parken am und auf dem Radwanderweg

Parken am und auf dem Radwanderweg - “Radroute Safari”

Parken am und auf dem Radwanderweg - “Radroute Safari” und Grünfläche der Stadt Frankfurt am Mai

Der schmale Radwanderweg teilweise ohne Ausweichmöglichkeit für Spaziergänger und Radfahrer
 - trotzdem fahren dort täglich PKW’s

Der schmale Radwanderweg teilweise ohne Ausweichmöglichkeit für Spaziergänger und Radfahrer

 Wann kommt hier eine "Schranke" hin? - hier >> ist genug Platz dafür und von beiden Richtungen aus gut zu sehen!

Radwanderweg - ideale Schrankenposition

Überall im Höchster Stadtpark stehen diese “Schranken” zum Schutz der Fußgänger, Radfahrer und der Natur

Das wäre die Lösung für die Radroute Safari ins Sulzbachtal

Genau das wäre auch die Lösung in Sossenheim für den schmalen Radwanderweg die “Safariroute - Radroute für Kinder” von der Schaumburger Straße aus durch das Landschaftsschutzgebiet zu den Sulzbachwiesen und dem Opel-Zoo


Hier ein Bild von einer Schranke in Frankfurt/M.-Sossenheim
an der Hauptstraße “Alt Sossenheim” neben dem Sulzbach
- hier wird auch etwas geschützt -
 

Warum ist die Sicherheit auf diesem Radwanderweg so wichtig?

Die Stadt Frankfurt am Main schreibt auf ihrer Internetseite u.a.:

 https://frankfurt.de/themen/umwelt-und-gruen/orte/gruenguertel/wege/safariroute

 „Safariroute - Eine Radroute für Kinder “
 ..............
 
Start / Ziel:  Zoo Frankfurt / Opel Zoo
 ..................
 
safariroute.pdf
 ..................
 „Die „Safari von Zoo zu Zoo“ verbindet den Frankfurter Zoo mit dem Opel-Zoo in Kronberg. Die
 Route ist in beide Richtungen befahrbar und mit dem Wegweiser „Safari“ ausgeschildert. In der
 Frankfurter Innenstadt verläuft die Route in einigen Abschnitten auf Radwegen und Straßen,
 sonst überwiegend durch Parks, Grünanlagen und im Frankfurter Grüngürtel.

 Durch abwechslungsreiche Kulturlandschaft verläuft die Strecke weiter ab der Nidda in Frankfurt
 Nied über Sulzbach, Schwalbach bis zum Opel-Zoo in Kronberg.“

 .................                                  
Hier ist der komplette Text zu finden
 

Auch wenn man dort offensichtlich „übersehen“ hat oder es für nicht „erwähnenswert“ hält das zwischen Frankfurt Nied und Sulzbach der Stadtteil Frankfurt Sossenheim liegt, so ist es doch so.

Das letzte Stück auf „Frankfurter Gebiet“ führt durch Sossenheim und genau da sind die oben geschilderten Sicherheitsrisiken zu finden, und zwar auf dem Teilstück der „Radroute für Kinder“ das zwischen den Häusern Nr. 48 und 50 in der Schaumburger Straße in Sossenheim beginnt und ca. 350 m in Richtung Sulzbach führt.
(Siehe auch die Bilder und Videos oben auf dieser Seite).

Immer wieder beobachten Anwohner hier hässliche Szenen zwischen Radfahrern, Fußgängern und Autofahrern, die sich streiten und anschreien bis hin zu Gewaltandrohungen. Es hat auch schon bei Fußgängern Verletzungen durch Autos gegeben und es wurden auch deswegen schon Anzeigen bei der Polizei erstattet.

Hier ein Beispiel:
Ein Mann wurde als Fußgänger auf dem Radwanderweg von einem PKW angefahren und am Arm verletzt. Der Fahrer hielt nur kurz an und fuhr dann sofort weiter. Der Verletzte erstattete Anzeige gegen den Fahrer wegen Fahrerflucht. Ergebnis, das Verfahren wurde eingestellt, weil „...die Schuld des Täters als gering anzusehen ist.“ und „Weitere Ermittlungen stehen außer Verhältnis.“ Den ganzen Text können Sie
hier lesen.

Mehrere Anwohner, die diese Gefahrensituationen immer wieder beobachten, haben die Stadt Frankfurt am Main seit fast 2 Jahren immer wieder auf diese aufmerksam gemacht und um Maßnahmen für mehr Sicherheit gebeten. Bisher ohne Erfolg.

Wenn der Stadt Frankfurt am Main die Sicherheit Ihrer Bürger, und das sind die Kinder ja ganz sicher auch, wirklich am Herzen liegt, dann muss es doch möglich sein, hier kurzfristig durch eine Schranke diese Sicherheit auf einer „Radroute für Kinder“ herzustellen.

Mit einer kleinen Schranke könnte der illegale Autoverkehr dort auf ein Minimum reduziert werden.

Also worauf wartet man auf Seiten der Stadt noch? Muss erst etwas passieren?
 

 


Video vom 08.08.2021 um 20:28 Uhr

Rückwärtsfahren mit hoher Geschwindigkeit ca. 120 m weit, inkl. unübersichtlicher Kurve auf diesem schmalen Radwanderweg.
(kommt öfter vor, sogar bei Dunkelheit und auch noch schneller)

(Video Dauer 21 Sekunden - Achtung KFZ kommt erst gegen Ende, ab Sek.16)


Video vom 02.09.2020

Qualm und Gestank aus einem Gebäude. Im Landschaftsschutzgebiet der Schutzzone II
direkt neben dem Radwanderweg

(Video Dauer 11 Sekunden)


Video vom 17. August 2021
um 16:52 Uhr

Große Gefahr für Fußgänger und Radfahrer auf dem Radwanderweg im Landschaftsschutzgebiet der Zone II, in Frankfurt am Main Sossenheim, von der Schaumburger Straße aus ca. 120 m Richtung Sulzbachwiesen. Gegenüber der Henri-Dunat-Schule.

3 m hohe Flammen auf einem Grundstück. Das Feuer ist 2 m vom Radwanderweg entfernt
und das Mitte August, alles ringsum sehr trocken.

Achtung! Es werden immer wieder Holzabfälle verbrannt und das oft stundenlang.

(Dauer des Videos 19 Sekunden)

 

Kinder mit Fahrrad und Autos zusammen auf einem schmalen Radweg - das  schafft Probleme
Wetterstation am Radwanderweg in Frankfurt/M.-Sossenheim - der Radroute Safari

Kinder mit Fahrrad und mit Autos zusammen
auf einem schmalen Radweg -
das  schafft Probleme

Die Wetterstation befindet sich 9 m neben dem Radwanderweg in Sossenheim
in der Nähe der Henri-Dunant-Schule

Kinder mit Fahrrad OHNE Autos auf einem schmalen Radweg - keine Probleme

Kinder mit Fahrrad OHNE Autos auf einem schmalen Radweg -
 keine Probleme

 

Anwohner versuchen die Autofahrer zu bewegen langsamer auf dem Radwanderweg zu fahren, bisher ohne Erfolg.

Achtung Kinder auf dem Radwanderweg in Sossenheim

Dieses Wegstück auf der “Radroute für Kinder” benutzen nicht nur Radfahrer und Fußgänger, sondern es ist auch der Weg zum unteren Teil der Henri-Dunant-Schule, der von vielen Kindern und den Eltern benutzt wird
und “selbstverständlich” auch von rücksichtslosen Autofahrern - und warum? - weil eine Schranke fehlt.

Sossenheimer Wochenblatt

Sossenheimer Wochenblatt Nr. 36 vom 09.09.2021  Fahrradtour Safariroute  für Kinder

Leider wird hier nicht auf die Gefahren auf dem Teilstück in Sossenheim hingewiesen

Baustelle? Schranke am Radwanderweg? - so könnte die Schranke dort aussehen.


Zum Schutz der Radfahrerinnen und Radfahrer, Fußgängerinnen und Fußgänger, und besonders der Kinder.
-  Am oben geschilderten Radwanderweg braucht es eine Schranke -
und zwar jetzt, nicht erst in ein paar Jahren.
 


Achtung für Radfahrerinnen und Radfahrer auf dem Radwanderweg im Landschaftsschutzgebiet der Zone II, in Frankfurt am Main Sossenheim, von der Schaumburger Straße aus ca. 120 m Richtung Sulzbachwiesen. Gegenüber der Henri-Dunat-Schule.

Freilaufende Hühner auf diesem Radweg. Mehrmals täglich und das oft mehrere Stunden lang.
 

 

Freilaufende Hühner auf dem Safari Radweg in Sossenheim

Es kommt immer wieder zu Unfällen mit Schäden für Menschen und Tiere.

Die toten Hühner werden dann in den Sulzbach geworfen

Tote Hühner im Sulzbach

Der Eigentümer unternimmt nichts, um die Hühner auf seinem Grundstück zu halten.

Das Ordnungsamt Veterinärwesen der Stadt Frankfurt schaut zu und die Amtstierärztin schreibt am 21.04.2021 besorgten Anwohnern, die das beobachten und melden:

“Die Hühner haben die Möglichkeit, das Gelände (Grundstück des Eigentümers d.R.) durch kleine ‘Schlupflöcher’ zu verlassen, was sie nach Ihren Angaben auch mehrmals täglich tun. Sie können durch diese Löcher aber auch wieder auf das Gelände gelangen, um Schutz zu suchen. Dies scheint erfolgreich stattzufinden, da es sich hier bereits seit Monaten um eine stabile Population handelt. ...... Somit ist aus tierschutzrechtlicher Sicht gegen diese Art der Hühnerhaltung nichts einzuwenden”

Kein Wort von körperlicher Unversehrtheit  der Tiere und der Menschen  - Bereits während dieses Schreiben
von Frau Dr. K. Wilke verfasst wurde, musste die gesamte “stabile Population” von Mitarbeitern der FES tot aus dem Sulzbach entnommen werden.

Zwei Monate danach wurden von dem Grundstückseigentümer wieder neue Hühner angeschafft und das “Spiel” geht wieder von vorne los. Hühner gefährden wieder Radfahrer und sich selbst und die “Stadt” schaut zu.

 


Also Radfahrerinnen und Radfahrer passt an dieser Stelle des Radwanderwegs ganz besonders auf euch und euere Kinder auf. Zumindest so lange bis die Stadt Frankfurt am Main etwas gegen diese Gefährdungslage unternimmt.
 

vorläufiges
ENDE
der Seite

Diese Seite wurde optimiert für eine Bildschirmauflösung: 1280x1024 Pixel und Schriftgrad: “Mittel”.

Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Domaininhabers. Diese Seite ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt.

[Orchideenvitrine_Aquaterrarium] [Orchideen-Vitrine] [Kakteen Kaktus] [Orchideen-Galerie] [In Erinnerung] [Galerie] [Videos] [Radwanderweg]